“Kleines Open Air” beim TSV

„Kleines Open Air“ beim Förderverein des TSV!

Trotz angekündigter, widriger Witterung fand am 13. Juli das „Kleine Open Air“ auf dem Gelände des TSV statt. Auch der später am Abend einsetzende Regen konnte die Stimmung bei diesem Event, das mittlerweile fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders vom Förderverein ist, nicht trüben.

Mehrere hundert Gäste kamen, um in familiärer Atmosphäre die Musik der Band „Combo Cajon“ zu genießen.

Die Musiker rund um Sabine Müller, Daniel Hermann, Stefan Glagau und Stefan Kern, spielten deutsche Titel, kultigen Rock und Pop, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war und die Zuhörer voll auf ihre Kosten kamen.

“Kleines Open Air”

In den Pausen konnten sich die Besucher an den zahlreichen Essens- und Getränkeständen stärken. Neben Burger, Hot Dog, Schnitzelbrötchen und Waffeln gab es alkoholische und alkoholfreie Getränke in allen Variationen.

Ein besonderes Highlight war die Bar; die fleißigen Helfer mixten im Rekordtempo die beliebten Getränke, was zu einem regen Besucherstrom führte.

So ist es nicht verwunderlich, dass auch diese Veranstaltung trotz Regen als großer Erfolg zu verbuchen und eine Fortführung für das kommende Jahr geplant ist!

Wie immer danken wir an dieser Stelle allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie unseren Sponsoren für ihre Unterstützung: Insbesondere dem „Edeka Markt Piston“ und dem „Kfz- und Reifenservice Pallmer“.

Ohne euch wäre so etwas nicht auf die Beine zu stellen!

 

Flammkuchen, Glühwein und gute Laune…!

Nun bereits zum dritten Mal hat der Förderverein des TSV Palmbach ein Glühweinfest auf dem Gelände des TSV veranstaltet. Am offenen Feuer konnten sich die Besucher wärmen und mit einem Becher heißem Glühwein oder „Jagatee“ und leckeren Flammkuchen die entspannte Atmosphäre genießen. In geselliger Runde und bei leichten Plusgraden gingen so in einer Stunde rund 150 der klassischen – mit Speck und Zwiebeln – oder mit Käse zubereiteten Teigfladen über den Tresen.

Gebacken wurde die elsässische Spezialität stilecht im rustikalen Holzofen.

Flammkuchen “satt” beim Förderverein des TSV.

Zu der beliebten Speise wurden auch Bier und alkoholfreier Kinderpunsch angeboten.

Ein besonderer Dank gilt wie immer allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchführbar wäre.

Wer sich ebenfalls aktiv im Gemeindeleben engagieren und mithelfen möchte bei der Organisation und Durchführung solcher Veranstaltungen, kann sich gerne jederzeit beim Förderverein melden und diesem beitreten oder auch nur mit einer kleinen Spende unterstützen.

 

Glühweinfest beim TSV Palmbach.

Der Förderverein des TSV Palmbach veranstaltet zum 3. Mal ein Glühweinfest für jung und alt auf dem Gelände des TSV. Zum wärmenden Glühwein, den es auch alkoholfrei gibt, werden leckere Flammkuchen angeboten.

Wir laden Sie hierzu recht herzlich ein!

 

 

 

 

Gelungenes Open Air 2018 beim TSV 1905 Palmbach e.V.

„Kleines Open Air“ ganz groß!

Jung und Alt haben zusammen das „Kleine Open Air“ auf dem Gelände des TSV Palmbach bei herrlichem Spätsommerwetter genossen und gemeinsam bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Bereits zum wiederholten Male hat der Förderverein des TSV Palmbach ein solches Event auf die Beine gestellt und auch diesmal war die Resonanz groß:

Mehrere hundert Gäste konnten hier ihre Freunde treffen, zu den Songs der Band Combo Cajon tanzen und gemeinsam Spaß haben. Die Band traf jeden Geschmack und für jede Musikrichtung die richtigen Töne und zog so die Zuhörer in ihren Bann.

Die Bandbreite reichte von deutschen Schlagern bis zu klassischen Rocktiteln aus den Siebzigern.

Neben den musikalischen Darbietungen wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Fleischliebhaber konnten Burger und Hot Dogs genießen. Alternativ gab es Crȇpes in allen Variationen, von herzhaft bis süß und vegetarisch.

Zu den Speisen konnte sich jeder Besucher neben den altbekannten Getränken auch an einer Cocktailbar mit Pina Colada oder anderen Cocktails verköstigen – es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Zum Abschluss bleibt nur festzustellen, dass dieses Open-Air-Konzert wieder einmal rundum gelungen war.

Ein besonderer Dank gilt dabei allen Sponsoren, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchführbar ist; insbesondere dem Kfz und Reifenservice Pallmer, Olaf Pilkuhn und der Fliesenverlegung Andre Schramm.

Ebenso natürlich allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Open-Air-Konzertes beigetragen haben.

Bis zum nächsten Mal!

Kleines Open Air am 08.09.2018 beim TSV Palmbach

Der Förderverein des TSV Palmbach lädt am Samstag, 08.09.2018 zu einem Open Air auf dem Gelände des TSV ein.

Die Band Combo Cajon begleitet Sie durch den Abend. Hierzu werden Speisen und allerlei alkoholische, sowie nichtalkoholische Getränke angeboten.

Der Förderverin würde sich freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.Openair08092018

Neuer Vorstand beim TSV 2025 e. V.

Bei der Jahreshauptversammlung am 26.04.18 gab es einen viel erfreuliches zu berichten.

Aufgrund verschiedener Funktionen in beiden Vereinen wurden zwei Posten im Vorstand neu besetzt.

Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Joachim Klaczinski
  • stellv. Vorsitzender: Marco Hauenschild
  • Schatzmeisterin: Sandra Wenz
  • Schriftführer: Volker Vogel

Wir danken den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Thomas Schneider und Andreas Wenz für ihre Unterstützung.

Glühweinfest mit Flammkuchen wurde sehr gut angenommen

Bei besten witterungsbedingten Rahmenbedingungen wurde das 2. Glühweinfest des Fördervereins von der Bevölkerung sehr gut angenommen und der Festausschuss musste zweimal noch Nachschub organisieren, damit alle hungrigen Gäste ausreichend versorgt werden konnten.

Bei dem vorausgehenden Verkauf von Adventskränzen fanden 20 schön hergerichtete Kränze ihre dankbaren Abnehmer.

Der neu gegründete Festausschuss rund um ihre Vorsitzende Daniela Raviol konnte für das anschließende Glühweinfest mit Flammkuchen vier originelle holzbefeuerte Flammkuchenöfen bereitstellen, in denen das Küchenteam über 150 Flammkuchen zubereiten durfte. Die Gäste ließen sich diese mit heißem Glühwein schmecken und nutzten die Gelegenheit sich wieder einmal unbeschwert auf einem Fest unterhalten zu können.

Wir danken allen Gästen für die Teilnahme und die Unterstützung des Fördervereins.

  

1 2